Rechtsanwälte und Notare Drucken E-Mail

Wir als erfahrener Versichermakler kennen die spezifischen Risiken von Rechtsanwälten und Notaren genau. Unabhängig davon, ob Sie sich selbständig machen wollen oder bereits etabliert sind - zur Absicherung Ihrer beruflichen und privaten Risiken benötigen Sie ein umfassendes Versicherungskonzept. Wir stehen Ihnen hierbei als kompetenter Partner zur Seite.

Bewährte Sonderleistungen im Rahmen der Berufshaftpflicht

Unsere Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte schützt Sie vor zahlreichen Haftungsrisiken, denen Sie als Rechtsanwalt täglich ausgesetzt sind. Als erfahrener Versicherungsmakler kennen wir diese Risiken genau. Entscheiden Sie sich daher für unsere Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte.

  • Erstellung einer individuellen Risikoanalyse
    Mit dem Thema Berufshaftpflichtversicherung setzt sich ein Anwalt naturgemäß nur ungern auseinander. Der Gesetzgeber hat bestimmt, dass Sie als Rechtsanwalt schon zur Zulassung den Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung erbringen müssen. Doch zum Risikomanagement gehört mehr, als nur eine Versicherung abzuschließen und regelmäßig Beiträge zu zahlen.
  • Professionelles Schadenmanagement
    Die Regressforderungen der Mandanten gegen Ihren Anwalt sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Statistisch gesehen meldet jeder vierte bis sechste Anwalt seinem Berufshaftpflichtversicherer pro Jahr einen Haftungsfall. Noch immer sind dabei 45 Prozent aller gemeldeten Fälle Fristversäumnisse - gefolgt von fehlerhafter Rechtsberatung, die durch unzureichende Sachverhaltsaufklärung, Rechtsirrtümer und schlichtes Übersehen verursacht wird.

    Damit vor allem der Jung-Anwalt angesichts der zahlreichen Haftungsrisiken - Zivilprozessreformgesetz und Neuregelung des Schuldrechts - nicht gleich die Robe an den Nagel hängt, sollte er Maßnahmen ergreifen, die helfen, das anwaltliche Berufsrisiko kalkulierbarer zu machen.
  • Risikogerechte Absicherung bei vertraglicher Begrenzung von Ersatzansprüchen
    § 51a Abs. 1 BRAO regelt die Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung des Rechtsanwalts. Grundsätzlich kommt eine solche Haftungs- begrenzung nur bzgl. eines fahrlässigen Verhaltens des Rechtsanwalts in Betracht. § 276 II BGB schließt eine Beschränkung der Haftung für ein vorsätzliches Verhalten ausdrücklich aus.
    Es sind zwei Arten einer möglichen Haftungs- begrenzung zu unterscheiden: die schriftliche Vereinbarung im Einzelfall und eine Haftungs- begrenzung, die im Rahmen der so genannten Allgemeinen Auftragsbedingungen des Rechtsanwalts vereinbart wird.
  • Mandatsbezogene Deckungskonzepte
    Besondere Mandate bedeuten häufig besondere Haftungsrisiken für den Anwalt. Hierfür gibt es spezielle Lösungen. Es besteht die Möglichkeit, einen separaten Vertrag im Anschluss an die bestehende Versicherung, einen so genannten "Excedenten", abzuschließen.

    Deckungsformen
    Wird eine höhere Absicherung nur für ein bestimmtes Mandat benötigt, kann auch eine nur auf dieses Mandat bezogene Versicherung, eine sogenannte Objektdeckung, abgeschlossen werden. Hierfür ist eine ausführliche Analyse des Mandats zur Beurteilung der Haftungsrisiken vorgesehen. Als Alternative zur mandatsbezogenen Versicherung ist auch eine mandantenbezogene Deckung denkbar. Die Deckungssumme steht dann ausschließlich im Rahmen von Mandaten eines bestimmten Mandanten zur Verfügung.
    VIP-Mandanten
    Eine solche Deckung ist sinnvoll, wenn es einen herausragenden VIP-Mandanten gibt, mit dem der Rechtsanwalt ein Dauermandat hat oder von dem er auf Grund ständiger Mandatsbeziehungen regelmäßig Mandate in größerem Umfang erhält.
    Hier bietet sich die Möglichkeit, mit dem Mandanten die Kostenfrage zu erörtern. Es lohnt sich also immer dann, mit dem Mandanten über die eigene Berufshaftpflichtversicherung oder eine Objektdeckung zu reden, wenn es sich um ein für beide Seiten erkennbar herausragendes Mandat handelt.

 

Ihre Vorteile:

  • Anschlussdeckungen zu günstigen Konditionen
  • Spezielle Mandatsbezogene Versicherungslösungen
  • Spezielle Konzepte bei Insolvenzverwaltungstätigkeit
 

Versicherungsmakler?

Unsere Erfahrung in der Praxis zeigt dass die Vorteile eines Maklers den meisten Menschen überhaupt nicht bewusst sind!

Mehr Infos

A wie Allianz - Z wie Zurich!

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Vertriebspartner!


Übersicht

Kontaktieren Sie uns!

Gerne beraten wir Sie individuell und überprüfen ihren Versicherungsschutz.
Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf!

Kontakt